top of page

Kommunikationstraining

Von Hunden (wieder) kommunizieren lernen


Hundetrainerin Marion Hoeft und ihre Hunde
Hundetrainerin Marion Hoeft - Seminar Kommunikationstraining: Von Hunden (wieder) kommunizieren lernender

Seminarvorankündigung


Kommunikation ist alles! Ohne Kommunikation ist alles nichts! Kommunikation ist die Grundlage des menschlichen Zusammenlebens und so viel mehr als nur das gesprochene Wort.


Hunde kommunizieren klar, eindeutig und wenn es sein muss auch kompromisslos. Wir Menschen dagegen wählen häufig unsere Worte mit Bedacht, um andere nicht zu verletzen oder „vor den Kopf“ zu stoßen.


Hinzu kommt, dass sich unsere Art zu kommunizieren durch Smartphones und Messengerdienste stark verändert hat. Durch diese aber wird, anders als uns glauben gemacht wird, nicht kommuniziert. Meist werden lediglich Informationen ausgetauscht, die mit der ganzen Komplexität unserer Kommunikation nichts zu tun haben. Mittlerweile wurde selbst dieser Informationsaustausch auf ein Minimum reduziert und es wir in Kürzeln geschrieben, lol.


Was wir in unserer Kommunikation aber häufig übersehen und kaum noch berücksichtigen, sind unsere Mimik, unsere Gestik und auch unser Verhalten bis hin zu unserer Haltung. Wir kommunizieren mit unserer Körpersprache, noch ehe ein Wort unseren Mund verlassen hat. Diese Kommunikation findet zumeist unbewusst statt, ohne dass wir uns unserer Außenwirkung wirklich bewusst sind.


Sind Worte und Körperhaltung, Mimik und Gestik nicht stimmig, geben wir unserem Gegenüber viel Raum für Spekulationen und Interpretationen. Dies ist häufig die Ursache für Missverständnisse oder gar Streitereien. Eine nicht stimmige Kommunikation ist auch häufig die Ursache, wenn es zu Problemen zwischen Mensch und Hund kommt.

Wir Menschen, und auch unsere Hunde, sind soziale Wesen, die erst durch ein persönliches Miteinander wachsen und natürlich auch aus der Vereinsamung herauskommen müssen, die diese ganzen Onlinekonferenzen mit sich bringen. Man kann es mal machen, ganz klar. Wie bei den Messengerdiensten auch, können dort aber lediglich Informationen ausgetauscht werden, und das auch nur in der Theorie.


In diesem Seminar steht die Kommunikation des Menschen im Vordergrund. In praktischen und theoretischen Elementen arbeiten wir an Ihrer Haltung, an Ihrer Außendarstellung und an Ihrem Verhalten. Lernen Sie das gesamte Spektrum von Kommunikation (wieder) kennen und zu erkennen.


Sie bekommen „Hilfsmittel“ an die Hand, damit Ihre Kommunikation klar, eindeutig und manchmal auch kompromisslos wird. Dies schafft die Grundlage, um mit unseren Hunden aber auch mit unseren Mitmenschen klarkommen zu können.

Lernen Sie auch Nein! zu sagen – ohne Wenn und Aber! Unsere Hunde zeigen uns, wie man kommuniziert: klar, eindeutig und manchmal auch kompromisslos!

Lernen wir von unseren Hunden, uns wieder auf die wichtigen im Leben zu konzentrieren und uns nicht in Richtungen oder zu Handlungen treiben zu lassen, die nicht unserer Natur oder unserem Willen entsprechen.


Um seine Liebsten gut durch Krisenzeiten steuern zu können, braucht es neben Führungskompetenz auch und besonders eine gelungene und ganzheitliche Kommunikation. Und diese beginnt mit einer inneren Haltung. Denn das innere kommt früher oder später an die Oberfläche, immer!


©Marion Höft



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page