Marion Höft
Problem-Mensch-Hund.de
Coaching fuer Mensch und Hund

Ich berate Menschen und trainiere Hunde

10.06.2019


Die Seminarplanungen für Herbst sind in vollem Gange. Aktuell sind Seminare in Landshut und Flensburg im Oktober in der Vorbereitung. Die genauen Termine werden wir bekannt geben, sobald die geeigneten Locations gefunden sind.

22.04.2019


Pünktlich zum morgigen Welttag des Buches bin ich mit meinem Buch fertig geworden. Es ist ein tolles Gefühl, nach der langen Zeit des Schreibens sein "Werk" in Händen zu halten.

Nun geht mein Buch nach Bayern ins Korrekturat. Ich hoffe, dass nicht allzuviel korrigiert werden muss und ich weiterhin so gut voran komme.

 

29.03.2019

Wir waren dabei!

Zukunftstag 2019

für Mädchen und Jungen


- Girl´s Day - 



Gestern haben wir für zwei Jugendliche unsere Türen geöffnet und ihnen einen Einblick hinter die Kulissen des Berufs Hundetrainer/in gewährt.

Mit freundlicher Unterstützung unserer fünf Hunde haben wir auch das Wesen und Verhalten von Hunden beobachtet und besprochen.


Wir freuen uns immer wieder, wenn bereits Jugendliche ein so großes Interesse an unseren besten Freunden zeigen und ihren Beitrag für einen respektvollen Umgang mit den Lebewesen dieser Erde leisten wollen.

Wir danken den Teilnehmerinnen für ihren Besuch bei uns und die schöne Zeit, die wir mit ihnen verbringen durften.


Zum Schutz der Persönlichkeit der Beiden veröffentlichen wir keine Fotos von dem gestrigen Tag.

Auch uns hat dieser Tag viel Freude bereitet und wir werden uns auch 2020 dieser Initiative anschließen.


15.03.2019


Zukunftstag 2019

für Mädchen und Jungen


Der Beruf Hundetrainer/in ist so viel mehr als nur Hunde zu trainieren.


Seit 2001 wird im Rahmen eines bundesweiten Aktionsprogramms der Girls´ Day, und seit einigen Jahren zusätzlich der Boy´ Day veranstaltet. Dieser Tag soll Jungen und Mädchen Berufe näher bringen, die die Jugendlichen kaum in Betracht gezogen haben.


Da Hundetrainer/in kein klassischer Ausbildungsberuf ist, habe ich mich dieser Initiative zunächst nicht angeschlossen.


Nun sind einige Jugendliche an mich herangetreten und haben gebeten, diesen Aktionstag bei mir verbringen zu dürfen, um den Beruf Hundetrainer/in näher kennenzulernen.


Diese Bitte bin ich sehr gerne nachgekommen und so findet auch bei mir am 28.03.2018 der Zukunftstag statt.

17.01.2019

Geschafft: nach einer weiteren langen Schreibnacht bin ich mit dem Entwurf meines Buches früher fertig geworden als geplant.

Jetzt geht es an das Überarbeiten!

 

26.11.2018

Verlosung:


Aus unserer Herbst/Winterbekleidungskollektion wurde ein vorbestelltes langärmeliges Shirt in der Größe L nicht abgeholt.

Daher möchten wir dieses Shirt gerne verlosen - und so gehts:

Postet auf Facebook unter unserem Post zu dieser Verlosung bitte bis zum 09.12.2018 ein weihnachtliches Bild von euren Hunden.Das Bild mit den meisten Likes bekommt noch rechtzeitig vor Weihnachten unser Problem-Mensch-Hund Shirt zugeschickt.

Damit Platz 2 und 3 nicht leer ausgehen gibt es, auch an den Likes gemessen, für den zweiten Platz eine unserer Kaffeetassen, und für den dritten Platz einen Metallkugelschschreiber mit Schlüsselanhänger aus unserem Sortiment.

Wir freuen uns über eine zahlreiche Beteiligung, drücken Daumen und Pfoten und wünschen allen viel Glück!

11.11.2018

Weihnachten 2018 - Fotoshooting für Hunde

Wie im letzten Jahr wird Animal Soul Photography by Silva Plöger wieder unser traditionelles Weihnachtsshooting für Hunde ausrichten.

Es erwartet Sie ein Shooting der besonderen Art, Weihnachtsdekorationen werden bereitgestellt.

Das Shooting findet in unseren beheizten Räumen statt.

Der Preis für ein Shooting beträgt 30 € je Hund und beinhaltet folgende Leistungen:


ein 30 minütiges Shooting 

professionelle Bildbearbeitung

zwei Bilder im Format 20 x 30


Zusätzlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, eine "Überrraschung" direkt vor Ort zu buchen, lassen Sie sich überraschen!


Termin: 09.12.2018

Zeit: 10.00 Uhr - 16.00 Uhr


Ein professionelles Shooting erfordert eine professionelle Vorbereitung. Wir bitten Sie deshalb um eine rechtzeitige Anmeldung unter folgender Email Adresse:

[email protected]

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ohne reservierten Termin kein Shooting statfinden kann.


Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

14.10.2018

Gestern hatte ich wieder einmal die Gelegenheit, mich mit Fr. Dr. Dorit Feddersen-Petersen, eine der führenden Ethologinnen weltweit und Fachtierärztin für Verhaltenskunde, zu unterhalten und mit ihr über den heutigen Umgang und das vielfache Unverständnis über das Wesen Hund und seiner Bedürfnisse, zu diskutieren.

Ihre Aussage "ich bin sehr Deiner Meinung" bestätigt mich, meinen Weg fortzusetzen und mir weiterhin treu zu bleiben. Auch wenn der "Mainstream" immer noch eine andere Meinung vertritt.

09.10.2018

Hundetrainer 2.0 

Während der letzten Wochen haben wir auch im Hintergrund fleißig gearbeitet und eine neue App programmiert. Diese ist nun an unsere Homepage angeglichen, so dass alle Veröffentlichungen und Änderungen zeitgleich in der App aktualisiert werden.

Auch können Sie uns nun bequemer über unser neue App kontaktieren. Desweiteren haben wir eine Chat Funktion installiert.

Die App „Problemhundtherapie Höft" steht  im Google Play Store und im App Store zum kostenlosen Download bereit.

Die alten Versionen werden wir in Kürze löschen.


31.08.2018

Eine Woche lang war ich zu Gast bei dem Tierschutzverein VIP e.V und Gnadenhof VIP in Schweden. Seinen Sitz hat dieser Tierschutzverein aber in Deutschland.

Hier finden Hunde ein Zuhause, die kaum eine Chance auf eine Vermittlung haben. Egal ob die Hunde alt oder krank, ängstlich oder aggressiv sind. Auch die vom Menschen s.g. Listenhunde bekommen hier ein Zuhause. Derzeit leben auf diesem Gnadenhof 24 Hunde, manche schwer krank.

Hier leben diese Hunde mit im Haus, werden betreut, gepflegt und mit allem versorgt was sie brauchen, OP´s, Medikamente und natürlich viel Liebe und Zuneigung.

Ich wurde gebeten, ob ich nicht ein wenig unterstützen kann, besonders weil vor kurzem die Hündin Rosa aufgenommen wurde, die mit ihrer Aufregung und angestauten Energie das eingespielte Team durcheinander gebracht hat.

Auch für Tilly, eine extreme Angsthündin, sollte ich einen Weg finden, um ihr aus ihrer tiefen Angst herauszuhelfen. An der Leine hat Tilly sich geweigert, auch nur einen Schritt zu gehen.

Im Lauf des Trainings hat Tilly begonnen, Mensch und Leine zu vertrauen und zu folgen. Es ist noch ein langer Weg, aber Tilly hat hier den für sie perfekten Platz gefunden.

Heute mache ich mich wieder auf die 14 Stündige Heimreise.

Ich danke dem Gnadenhof VIP und Tierschutzverein VIP e.V für die Gastfreundschaft. Ein besonderer Dank geht an Iris und Antje für ihren unermüdlichen Einsatz und ihren gelebten Tierschutz.