Marion Höft
Hundetrainerin und Problemhundtherapeutin
Hundeschule - Hundetraining - Seminare und Coaching fuer Mensch und Hund

Ich berate Menschen und trainiere Hunde

Blog Pfote today

Die innere Haltung!

Gepostet am 23. Januar 2020 um 3:35

Wer lediglich das sichtbare Verhalten der Hunde ändern will, übersieht das Wesentliche: die innere Haltung!

Angst, Unsicherheit oder Erregung lässt sich nicht wegtrainieren oder per Kommando abstellen. Hier bedarf es eines Menschen der bereit ist, sich dem Problem hinter dem Problem zu stellen.

Dann kann der Weg gefunden werden, um Hunden dauerhaft aus ihrem, häufig auch für sie stressigen, Verhalten helfen zu können.


Kategorien: Keine